Sie suchen einen PHP-Script oder wollen sich im Internet   präsentieren, dann sind Sie hier richtig!! http://www.homepage-productions.de
 Deutschland Englisch Französisch Italienisch Spanisch
 Jeff Lynne ELO Pelo 25.04.2015 - 14:21 

Hollywood Walk Of Fame: Jeff hat seinen Stern!




Ausserdem wurde rund um die Zeremonie bekannt, dass das neue Album von Jeff Lynne's ELO womöglich im September erscheinen wird und danach, Herbst oder Frühling, sogar eine Tour geplant ist. Und als ob das nicht schon genug wäre, auch auf dem Opening Track des neuen Pugwash-Albums soll Jeff Lynne einen kleinen Gastauftritt haben.

Artikel variety.com



   

 Fanclub Neuigkeiten Pelo 25.04.2015 - 14:06 

Newsletters 278 und 279 sind erschienen!


Jetzt erhältlich sind NL 278 (Februar 2015) und 279 (März 2015).

Während ersterer quasi ein Spezial zu dem im Herbst 2014 verstorbenen ELO-Geiger der frühen Bandtage, Wilf Gibson, darstellt, dreht sich die März-Ausgabe vor allem um den ELO-Auftritt bei der Grammy-Verleihung am achten Februar. Weitere Themen sind die erste CD-Ausgabe von "All This And World War Two" (Soundtrack mit Beiträgen von Jeff Lynne und Roy Wood) und ELO-Bilder 1983.

Die Newsletter sind ab sofort über peter@elo-fanclub.de oder direkt bei Patrik Guttenbacher (siehe Anschriften) zu beziehen. Demnächst werden sie zur Ansicht hier eingestellt, ebenso wie das aktuelle Magazin 40, das als Jubiläumsausgabe sogar noch vier Seiten mehr zu bieten hat als sonst.




   

 Jeff Lynne Pelo 14.04.2015 - 17:45 

23. April: Jeff Lynne bekommt seinen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame!

Endlich! Bereits letztes Jahr wurde es angekündigt, nun ist es soweit: Jeff Lynne erhält seinen Stern in Hollywood auf dem Walk Of Fame. Joe Walsh und Tom Petty werden bei der Zeremonie anwesend sein.

Weitere Infos, auch zu Streaming, findet man bei www.walkoffame.com


   

 Fanclub Neuigkeiten Pelo 14.03.2015 - 15:46 

Newsletter 276 und 277 erschienen!

Jetzt erhältlich sind Newsletter 276 (Dezember 2014) und 277 (Januar 2015).

In der Dezemberausgabe geht es u.a. um das Tributealbum "The Art Of McCartney", zu dem Jeff Lynne seine Version von Junk beisteuert, ein Stück, welches erstmals auf Paul McCartneys Soloalbum "McCartney" (1970) erschien, obwohl es schon zu Beatles-Zeiten geschrieben wurde. Weitere Themen sind Hintergrundinfos zu den vier bisher unveröffentlichten Songs von "Fred" Nathan James, die dieser 2014 zugänglich gemacht hat, der Classic Rock Award 2014 und ein Jahresrückblick.

Newsletter 277 berichtet zum Beispiel über "Live At The Fillmore 1969 auf Vinyl", "American Hustle" und die Roy-Wood-Original Album Classics-Serie.

Bei Interesse entweder an  peter@elo-fanclub.de mailen oder Patrik Guttenbacher (siehe Adressen) kontaktieren.




   

 Fanclub Neuigkeiten Pelo 19.02.2015 - 12:17 

Das neue Magazin ist da!



Wir machen die 40 voll!!!!!!! Gerade erschienen ist die neueste Ausgabe von Face The Music. 52 Seiten, prallgefüllt mit News und allerlei interessanten Berichten und Artikeln.

Ein Schwerpunktthema ist das spektakuläre Hyde-Park-Konzert von Jeff Lynne's ELO am 14. September 2014, inklusive Presseschau und Interviews. Weiter beschäftigt sich die neueste Ausgabe mit ELO Part Twos Alben und präsentiert im wiederbelebten Rare-Scheiben-Club die verschiedenen Ausgaben der diversen ELO-Alben. Ebenso gibt es eine ausführliche Leseprobe zum neuen Jeff-Lynne-ebook Eldorado.

Bei Interesse genügt eine mail an peter@elo-fanclub.de. Ihr könnt euch auch direkt an Patrik Guttenbacher (siehe Adressen) wenden.

Eine Ausgabe kostet 8 Euro (inklusive Versand) bzw. 10 Euro bei Versand ins europäische Ausland. Das Abonnement im Viererpack kostet 32 Euro (Inland) bzw. 40 Euro (Ausland).



   

 ELO Jeff Lynne Pelo 07.02.2015 - 13:50 

Nicht vergessen: Jeff Lynne's ELO bei den Grammys!

Am Sonntag tritt Jeff Lynne's ELO zusammen mit  Ed Sheeran bei der Grammy-Preisverleihung in L.A. auf. Der populäre britische Songschreiber twitterte bereits, dass es sich um ein Duett handeln wird. USA Today deutete an, dass der Auftritt als Vorbote eines neuen ELO-Albums und eventuell einer Nordamerika-Tournee später im Jahr zu betrachten ist.



   

 ELO Pelo 07.02.2015 - 13:46 

R.I.P. Wilf Gibson!

Der ELO-Geiger der frühen Tage, Wilf Gibson, ist nach Informationen seiner Tochter bereits letzten Oktober im Alter von 72 Jahren (entgegen anderslauternder Aussagen geboren 1942!) nach kurzer Krankheit verstorben.

Quelle:
Cherry Blossom Clinic Facebook Page (Martin Kinch)

   

 ELO Roy Wood Pelo 07.01.2015 - 14:19 

Neu bzw. neu aufgelegt:  Bücher zu Roy Wood und ELO

John Van Der Kiste.  Roy Wood. The Move, Wizzard And Beyond.

Als Paperback Edition liegt nun dieses erstmals 1986 erschienene und vor einiger Zeit um neuere Infos erweiterte Buch von John Van Der Kiste vor. Es zeichnet detailliert die Karriere von Roy Wood nach, wobei wegen der gemeinsamen Projekte natürlich auch Jeff Lynne zur Sprache kommt. Empfehlenswert.


Kimberly Boyd. Electric Light Orchestra: 217 Most Asked Questions. What You Need To Know.

Dieses Buch behauptet großspurig, es hätte niemals einen solch tollen Führer zum ELO gegeben. Dabei ist es im Wesentlichen eine Zusammenstellung diverser Wikipedia-Artikel. Ich verweise alternativ zum auf der Homepage-Auftaktseite vorgestellten deutschsprachigen neuen Buch zu Jeff Lynne, "Eldorado" (welches in Zusammenarbeit mit dem Fanclub entstand und von Patrik Guttenbacher korrekturgelesen wurde), das diese Fragen mit Sicherheit tiefgründiger beantwortet.




   

 Jeff Lynne Pelo 30.12.2014 - 14:00 

Happy birthday Jeff Lynne!




Alles Gute von FTM Germany!

Was gibt es sonst noch zu berichten? Am 13. Dezember spielte Jeff Lynne wie schon in den Vorjahren im Troubadour in LA die Stücke Runaway und Roll Over Beethoven.

Ausserdem erwähnten Take That zuletzt in einem Interview, wie sehr sie Jeff verehren. Als sie ihr Album in LA aufgenommen hätten, hätten sie sich einmal mit Jeff zum Dinner getroffen. Daraufhin habe er sie in sein Studio eingeladen, und als sie so am Piano saßen, hätten sie den Song Fall Down At Your Feet (Bonustrack Google Play Edition) geschrieben, den Jeff dann mit ihnen ruckzuck aufgenommen hätte. Sie waren so begeistert, dass sie völlig vergessen hätten, um ein gemeinsames Foto zu bitten.

Bryan Adams twitterte "It's coming" auf die Frage eines Fans nach dem mit Jeff Lynne aufgenommenen Material.

Das hoffen wir natürlich auch für das neue Album von Jeff Lynne's ELO, welches für Frühjahr 2015 geplant ist (hoffen wir mal auf den Sommer?!)

Schließlich noch eine interessante Erwähnung des ELO in der eclipsed 166, Dezember 2014, S. 120. Bei der Rezension eines Ray-Wilson-Konzerts findet ELO-Sympathisant Walter Sehrer, dass Easier That way "wie das leibhaftige Electric Light Orchestra" tönt.

Na denn, Prost!

FTM Germany wünscht allen einen guten Rutsch und ein tolles 2015!!!!


   

 ELO Pelo 06.12.2014 - 14:44 

ELO unter 30 tollsten Popstars der Siebziger!


Gestern Abend ausgestrahlt von RBB wurde die Ranking-Show Die 30 tollsten Popstars der Siebziger XXL.

Auf Platz 14: das Electric Light Orchestra! Zu kurzen Ausschnitten aus Liveauftritten zu Showdown und Evil Woman wurden durchweg positive Kommentare eingeblendet. So äußerte sich DJ Westbam dahingehend, dass er schon immer ein Faible für ELO gehabt hätte und schon mehrfach Samples für seine Musik verwendet hätte. Generell war die Aussage, dass ELO cool seien, die Musik heute noch modern klänge und die Formation es gewagt hätte, mit neuen Klängen und Instrumenten zu experimentieren.


   

Beginn   Zurück   5   6   7   8   9   10   11   weiter   Ende  
Neue Einträge: 103 News melden     Abonnieren-News  

©2009 by http://www.web-php.de

Webhosting | Free Gästebuch | PHP Scripte